Modenschau Agentur

Eine Modenschau dient der Präsentation von Kleidung und Accessoires. Dabei handelt es sich meist um Entwürfe von Modedesignern, die dadurch versuchen neue Mode-Trends zu setzen. Der Rahmen solcher Vorführungen ist nicht fest definiert. Eine Modenschau kann für einzelne, eine kleine Gruppe oder ebenso für ein internationales Publikum durchgeführt werden. Die klassische Modenschau Agentur ist mit der Durchführung einer Modenschau normalerweise nicht vertraut. Die Arbeit einer Model- oder Showagentur beinhaltet lediglich die reine Vermittlung von Modellen und Tänzern für Fashionshows. Subunternehmer führen die Shows dann mit diesen gebuchten Modellen für ihre Kunden durch. Dass es auch anders geht stellt INSTYLE MODELS bei der ISPO 2009 unter Beweis. Die Modenschau Agentur Instyle Models bietet den Kunden und deren zu präsentierende Modebrands ein ganzheitliches, professionelles Showkonzept an. Dieses beinhaltet Highfashion Models, Tänzer, Kinder, Stylisten, Visagisten, Dresser, Dj, Licht, Ton, Technik und Bühnenbau. Die folgenden Punkte geben Modebrands einen Leitfaden, welchen Ablauf eine seriöse Agentur bei der Durchführung einer Modenschau berücksichtigt: Die Agentur erstellt mit dem Kunden eine "Needed List". Darauf folgt - je nach Budget - eine individuelle Beratung für den Kunden bezüglich der Musikauswahl, den Stylings und der Choreographieanteile der geforderten Fashionshow. Die Finalisierung der Planung erfolgt durch eine Präsentation des kompletten Konzeptes von der durchführenden Showagentur. Erst im Anschluss beginnt die Besetzung der einzelnen Modelle. Jedes Model sollte vorweg von der betreuenden Agentur in die Modeteile der Kollektionen gefittet werden. Eine professionelle Stylistin aus der Agentur kombiniert die Stylings und passt sie individuell auf die Modelltypen an. Die Showagentur legt dem Kunden den Musikschnitt zur Abnahme vor. Eine exakte Anpassung der Beats per Minute auf den Catwalk erfolgt bei den Proben durch den DJ. Diese Anpassung ist elementar um eine perfekte Harmonie zwischen Musik und Catwalk gewährleisten zu können. Das erste Rehearsal ( Probe ) führt die Modenschau Agentur mit ihren Modellen und Choreographen alleine durch. Das Final Rehearsal (Generalprobe) wird gemeinsam mit dem Kunden angesehen und abgenommen. Eine seriöse Modenschau Agentur, die ihren Kunden einen Fullservice anbietet, muss den Kunden bei einem Modeevent von A – Z betreuen können ohne externe Kompetenzen hinzu buchen zu müssen. In jedem Fall sollten Referenzen anhand von Videomaterial vor Buchung einer Agentur eingesehen und eingehend geprüft werden.