On Stay

Das Wort On Stay kommt - wie so viele andere Begriffe rund um das Modeln und die Modelagenturen - aus dem Englischen und bedeutet "der Aufenthalt". Damit gemeint ist, dass Modelagenturen Models aus unterschiedlichen Städten der ganzen Welt zu sich holen, um sie ihren Kunden vorstellen und lokal anzubieten. Natürlich erfolgt dies immer erst nach Absprache mit der jeweiligen Kooperationsagentur (siehe Kooperation) und der Zusage des Models. Der Zeitraum, in der das Model On Stay ist, kann sich zwischen 2 Wochen bis 6 Monaten bewegen, abhängig von der Kundenresonanz und dem Buchungserfolg des Models. Solange ein Model in einer Stadt ist, wohnt es in einem Modelapartment und wird von der Agentur mit einem Handy inkl. einer landesüblichen Telefonkarte versorgt. Für ein Model On Stay gehört es zum täglichen Ablauf von der Modelagentur / dem zuständigen Booker auf Go&Sees und Castings geschickt zu werden um möglichst viele Kunden für sich zu begeistern und bestenfalls Buchungen daraus resultieren zu lassen. Diese Auslandsaufenthalte sind extrem wichtig, gerade für junge Models, um ihr Portfolio zu erweitern und Erfahrung zu sammeln. Auf diese Weise steigt ihr internationaler Marktwert.