Testshooting

Ein Testshooting ist der erste Schritt eines jeden Models in das Business. Hat ein Model kein Fotomaterial kann man das Model nicht vorschlagen, es beim Kunden nicht vorstellen und somit auch nicht verbuchen. Anfangs muss das Model ein Testshooting investieren, aber meistens ist das Geld für das Testshooting schon nach dem ersten Job wieder zurückverdient. Das Testshooting ist auch für die Erstellung der Sedkarte unerlässlich. Ein gutes Testshooting mit Styling, Make Up und ca. fünf unterschiedlichen Einstellungen kostet zwischen 400 - 800 €. Testshootings gibt es auch in Form einer freien Produktion . Dabei fertigt der Fotograf, die Visagistin und Stylistin auf eigene Kosten eine Produktion an, die dann anschließend an Zeitschriften und Magazine verkauft wird. Jeder der Beteiligten investiert dabei seine eigene Arbeitskraft. Das Model arbeitet in solch einem Fall "kostenfrei", kann jedoch danach die fertigen Bilder im Book und auf der Sedcard verwenden. Ein Testshooting kann somit auch eine Art "Tauschgeschäft" sein.